Mahlers Zehnte und Terry Lynn an einem Abend

late_290110-2_01TonhalleLATE 29.01.2010

Mahlers Zehnte und Terry Lynn an einem Abend

Am 29. Januar 2010 ist in der Tonhalle Zürich wieder Konzert und Party angesagt, kurz: tonhalleLATE. David Zinman dirigiert erstmals Gustav Mahlers Zehnte Sinfonie – die erste Aufführung von Mahlers Zehnter überhaupt in der Geschichte des Tonhalle-Orchesters Zürich. Das unvollendete Werk wird in der selten zu hörenden Aufführungsversion von Clinton A. Carpenter gespielt.

Anschliessend steigt die Party mit Electronica-Livesets im Konzertfoyer. Gelegenheit zum Abtanzen bis in die Morgenstunden: mit Visuals von Roman Beranek und mit den Drumpoet Community Djs Soultourist & Alex Dallas (www.myspace.com/drumpoet). Als ganz besonderes Schmankerl: Der Auftritt von Terry Lynn mit ihrer Band Kingstonlogic (www.kingstonlogic.com) sowie Solisten des Tonhalle-Orchester Zürich.

Türöffnung 21.00 Uhr
Konzert       22.00 Uhr

Tickets im Vorverkauf (www.tonhallelate.ch) oder an der Abendkasse (nur wenige Tickets).

Author: Marc Menden

the Chief of this tribe.

Share This Post On