Online-Porno

Heute wirds echli gruusig. Aber nicht so, wie du denkst: Es geht um Porno im Netz. Und zwar Wohn-Porno: Gutgebautes Appartment in Paris trumpft mit geilster Inneneinrichtung auf und will von dir besabbert werden. Oh yes… Die neuste Version von Online-Lüstern ist der Wohn-Blog!

Ist es eine Altersfrage? Während ich in meinen 20gern lieber im Ausgang war, mit möglichst vielen tollen (neuen) Leute viele tolle neue Sachen gemacht habe und dabei fragwürdige Frisuren spazieren führte, geht es in den 30gern um die Polaroid-auf-den-Tisch-Klatschen-Nummern: Familie? Auto? Haus? Klatsch, klatsch, klatsch. Und da es jetzt nicht mehr ganz so schaurig spannend ist, nach Aussen abzufeiern, lebe ich halt meine Sturm und Drang und ich-wär-so-gern-Nummern in Sachen Wohnkultur aus:

Stundenlang im Netz nach den neusten Do-it-Yourself-Ideen surfen, auf edelsten Wohn-Blogs nach dem perfekten Designer-Stuhl fischen, und wenn mir mal so richtig danach ist, auch schreckliche Wohn-Beispiele mit Bücherwand und Alcantara-Sofa angucken – das Online-Gegenstück des „Amateur-Pornos“, wenn du weisst, was ich meine…

Jetzt, wo ich mich ge-outet habe als Eine, die ständig gerne die ganze Wohnung neu einrichten würde und aus dem IKEA-Alter direkt in die VITRA-Midlife-Crisis schlittert, kann ich dir sie ja auch noch geben. So ganz verstohlen, versteht sich. Meine Lieblings Wohn-Blogs für Möbel-Porno:

http://www.apartmenttherapy.com/

http://www.casasugar.com/

http://www.livingetc.com/

http://www.elementsofstyleblog.com/

http://www.myfavoriteandmybest.com/

http://blog.tagesanzeiger.ch/sweethome/

Und jetzt? Türe abschliessen und, äh… geniessen. Am Besten ganz alleine, höhö.

Author: steffi

Share This Post On