Bang, Bang, Bang!

«To bang» heisst, ehm… salopp, gesagt: Jemanden flachzulegen. Die Frage ist: Sind meine neuen «Bangs», aka Franslä/Pony, flachlegungswürdig? Meine Antwort heisst HELL YEAH.

Ich habe nicht nur wochen- oder monatelang, sondern JAHRElang darüber nachgedacht. Wie fast jede Frau, die ich kenne. «Ich hett so gern mal fransle!» ist der Satz, der in der Hitliste von Dingen, die Frauen sagen, sicher auf Platz 3 – direkt hinter «ich fange nächste Woche mit Pilates an» und «Nur noch ein Reiheli, dann tue ich die Schoggi WIRKLICH wieder in den Kühlschrank.». Und jetzt fühle ich mich wie der totale Outlaw, denn ich habe nicht nur kein Pilates gemacht und die Schokolade aufgefuttert, sondern auch endlich Fransen geschnitten. Danke, Fabienne @ Mad Inioma!!!

Yep, das sinds. Sogar mit Brille, das ist solzäge der Fränseli-Supercoup-Extraordinaire!!! Und, um zurück auf meine ursprüngliche Frage zu kommen: Sind «Bangs» jetzt flachlegungswürdig? Mein Mann sagt sowieso ja. Wenn er nicht grad Velofahren geht, aber das ist eine andere, lange Geschichte. Der Mann meiner besten Freundin begrüsste mich gestern mit «Wow, das sieht ja richtig dirty aus!» (was ich, aus ganz anderen Gründen, total super fand aber auch ein bisschen grüselig). Und weil ich es endlich gewagt habe, nach sooooo langen Diskussionen, kann ich jetzt als Fränseli-Fazit sagen:

– Fransen sind super. Aber sie müssen perfekt frisiert sein. Sprich: Täglich föhnen und mit Haarglätter bearbeiten (GHD, of course!)

– Fransen lassen dich jünger aussehen (da sie erste Stirnfalten verdecken?).

– Fransen sorgen dafür, dass der omnipräsente Messy-Dutt (weisch, dä da) endlich ein bisschen anders daherkommt als bei allen anderen. Übrigens neulich bei Starbucks SIEBEN DUTTS gezählt, das waren 7 von etwa 15 Frauen!

Ich bin also total Team Fransle, Pro-Bangs durch und durch. Aber… weil ich eine Frau bin, werde ich wohl in etwa 4 Monaten an dieser Stelle heulen, euch Fotos von meinen herauswachsenden Franseln posten und fragen: Soll ich jetzt den Uma-Thurman-Pagenschnitt wieder rocken? Ich bleibe dran. Ihr hoffentlich auch. Und singt jetzt alle echli «She Bangs» von Ricky Martin, bitte!!!

Author: steffi

Share This Post On