Fünf Songs für die Winter-Depression

Nein! Keine Sorge! Das ist kein depressiver «alles ist Gaggi»-Februar-Post. Nein, liebe Kinder… es ist eine Botschaft voller Hoffnung, voller Emotionen, voller – äh – voll mit super Songtipps, wenn du so richtig Lust hast, dich total depressiv zu fühlen. Aber auf so eine «ach die Welt is so schön aber manchmal wollen wir auch es bitz traurig sein» Art. Du weisst doch, was ich meine, oder? Diese schaurig-schönen Songs, die total traurig sind und die du nur geniessen kannst, weil es dir so wahnsinnig gut geht und du tolle Freunde hast und eine grossartige Frisur (sonst wärst du nicht hier auf dieser Seite. Und wenn du keine grossartige Frisur hast, SOFORT TERMIN VEREINBAREN!).

Wo war ich? Ach ja, bei den wunderbaren Depro-Songs. Es kommt eine Hitliste, Achtung!

5. James Arthur – Impossible (2013)

4. Massive Attack – Teardrop (1998)

3. U2 – One (1992)

2. Birdy – People Help the People (2011)

1. Adele – Someone Like You (2011)

Gäll? Schono! Und schon sind wir alle kollektiv so es bitz wunderbar deprimiert. Und gut frisiert!

 

Author: steffi

Share This Post On