Neue Kollektion UNISEX

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

mehr Bilder

Marc Menden und sein mad ACADEMY-Team haben für die Herbst/Winter-Kollektion 2015 den Trendstyle UNISEX lanciert und präsentierten diesen am 5. und 6. Oktober in der mad ACADEMY in Zürich.

Die Street-Trends zeigen es schon längst, die Mode wird UNISEX! Die Grenzen verschwinden, die Farben werden natürlicher und die Haarschnitt-Techniken sind nicht mehr explizit nur für Frauen oder nur für Männer konzipiert. Geschlechtsneutrale Looks gewinnen an Bedeutung und traditionelle Identitäten verschwinden. Mit kleinen Details werden weibliche oder männliche Akzente gesetzt.

Sie wurden eingekleidet von GRIS – Alliance des Créateurs, dem Schweizer Designer Konzept Store.

Inspiration «UNISEX»

Die Inspiration zum neuen Style UNISEX fand Marc Menden auf der Strasse sowie auf den Bühnen der Fashion-Shows. Frauen tragen Blazer und Sneakers, Männer tragen bunte Sweaters und weite Hosen. Traditionelle Konzepte werden aufgelöst. Wie schon früher David Bowie, ist heute Andrej Pejic eine Ikone für die Rolle von Mann und Frau in einer Person. Er spiegelt die Gesellschaft wieder und es entstehen neue Vorbilder.

Die Styles der UNISEX Kollektion lassen die Grenzen verschwinden, und geben den Trägerinnen und Trägern eine einzigartige Identität. Ihr Hairstyles reflektieren ihre natürliche Attitüde.

 

Credits UNISEX Collection 2015

Idee & Konzept: Marc Menden
Haarschnitte: Marc Menden, Martina Wismer
Farbe: Mänz Moser (colored by JOICO)
Make-up: Mänz Moser
Fotos: Eduardo Rohner

Eingekleidet von GRIS – Alliance des Créateurs (www.gris.ag), Claudia Schmidt

Studio: Scout (http://www.scout-model.com/)

Modelle: Scout Models (http://www.scout-model.com/)

Brillen: Alpenglühn (http://www.alpengluehn.ch/)

Author: mad Hairstyling

Share This Post On