mad CHARITY Aktion 2016

Bereits zum dritten Mal engagieren wir uns mit einer Charity-Aktion und einer Ausstellung für Brustkrebs-Präventionsprojekte.

In der Woche vom 18. – 24. Januar 2016 zahlen mad-Kundinnen und -Kunden soviel sie wollen – wir spenden 10% vom Dienstleistungs-Umsatz an die Krebsliga des Kantons Zürich.

An der Finissage und Checkübergabe am 16. März 2016 durften wir der Krebsliga des Kanton Zürich einen Betrag von CHF 6’200 übergeben. Danke an alle, die gespendet haben!

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Hier noch der Beitrag auf der Website der Krebsliga des Kanton Zürich zur mad CHARITY Aktion.

 

Ausstellung «Pretty in Pink» mit neuen Bildern im mad ART

Wieder begleitet die Ausstellung «Pretty in Pink» die mad CHARITY-Aktion. Im Coiffeursalon und Galerie mad ART an der Zweierstrasse 22, in Zürich stellen zehn Schweizer Fotografen ihre Bilder zum Thema «Pretty in Pink» aus.

So unterschiedlich wie die Menschen hinter der Kamera sind auch die Bilder. Sie haben aber eines gemeinsam: Sie strahlen Ruhe und positive Energie aus und erzählen eine Geschichte. Sie haben sich mit dem Thema Brustkrebs auseinandergesetzt und dies in einer formstarken Bildsprache umgesetzt. Alle Bilder sind Unikate und können vor Ort erworben werden. Vom Verkaufspreis gehen 40% an die Krebsliga des Kantons Zürich.

Die teilnehmenden Fotografen sind: Ellin Anderegg, Thomas Buchwalder, Charles-Elie Lathion, Maximilian de Vree, FBM Studio, Geri Krischker, Alessandro Fischer, Mirjam Kluka, Eduard Meltzer und Alois Jauch.

Als Zeichen der Solidarität haben alle Mitwirkenden auf eine Gage verzichtet, nur die Produktionskosten der Bilder werden abgegolten. Mit dem Erwerb eines Bildes haben die Käufer und Käuferinnen die Möglichkeit, Gutes zu tun und die Aktivitäten der Krebsliga des Kantons Zürichs im Bereich Prävention zu unterstützen.

Daten:

Ausstellung                                       18. Januar bis 20. März 2016

Vernissage                                        18. Januar um 18 Uhr

Finissage                                           16. März um 18.30 Uhr

 

Die Macherinnen und Macher hinter dem Projekt

Marc M. Menden und sein Team werden durch die Kundinnen und Kunden immer wieder mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Sie haben betroffene Frauen auf ihrem Weg begleitet und diese auch mit ihrem breiten Wissen im Bereich der Biosthetik beraten.

Ellin Anderegg ist eine international gebuchte Fashion- und People-Fotografin. Sie hat die Aktion vor drei Jahren zusammen mit Marc M. Menden ins Leben gerufen und kuratiert die kommende Ausstellung.

Auch diesmal wurden sie vom Art Director und Künstler Harun Dogan aka. Shark bei der Flyer- und Ausstellungsgestaltung unterstützt. Shark ist Teil des bekannten Corporate Identity Büros Rawcut, das für die Herausgabe des Magazins COOL SHOPPING verantwortlich ist.

 

Statement von Marc M. Menden zur Charity Aktion:

«Für Brustkrebs gibt es rund um den Globus viele Aktionen wie etwa den internationalen Monat für die Solidarität mit Brustkrebs-Betroffenen im Oktober. Ich möchte dieses Bewusstsein das ganze Jahr über erhalten, denn wir sind durch unseren Beruf immer wieder mit Betroffenen konfrontiert. Mit dieser Aktion in unseren Geschäften haben wir die Möglichkeit, dieses Anliegen medial zu verbreiten und einen Beitrag zur Vorsorge zu leisten. Dank der Unterstützung durch die Fotografen und Mitarbeitenden gelingt es uns, zum Spenden zu animieren und einen Beitrag zu leisten. Wir wollen mit dieser Aktion ein Zeichen setzen und uns engagieren, denn das Schicksal Betroffener ist uns nicht gleichgültig.»

 

Statement von Monika Burkhalter, Leiterin Prävention, Krebsliga Zürich

«Brustkrebs kann jede Frau treffen. Frauen können aber dazu beitragen, dass ihr Brustkrebsrisiko möglichst gering bleibt und dass im Fall einer Erkrankung, Brustkrebs möglichst früh entdeckt wird. Bei einer frühzeitigen Diagnose sind die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung im Allgemeinen höher.»

Website der Krebsliga Zürich zur mad Charity Aktion

 

Unser Ziel

Mit der Aktion «Pretty in Pink» wollen wir das Bewusstsein für die Prävention und Früherkennung von Brustkrebs erhöhen und möglichst viele Spendengelder für entsprechende Projekte und Angebote der Krebsliga des Kantons Zürich sammeln. In den vergangenen beiden Jahren der mad Charity-Aktion 2014 und 2015 kamen jeweils 4000 und 5500 Franken zusammen. Wir hoffen, dass wir auch im Jahr 2016 wieder einen namhaften Betrag spenden können.

 

Die Facts zum Thema Brustkrebs

An Brustkrebs erkranken in der Schweiz pro Jahr etwa  5700 Frauen und 40 Männer. Damit ist Brustkrebs die häufigste Krebsart bei Frauen – auf diese Erkrankung entfällt fast ein Drittel aller Krebsdiagnosen bei Frauen. Obwohl das Brustkrebs-Risiko nach dem 50. Lebensjahr deutlich ansteigt, betrifft die Krankheit auch jüngere Frauen: 20 Prozent  aller Patientinnen sind zum Zeitpunkt der Diagnose jünger als 50 Jahre.

(Quelle: http://www.krebsliga.ch/de/uber_krebs/krebsarten/brustkrebs/)

Author: mad Hairstyling

Share This Post On