Schwieriges Dasein seit Jahrhunderten: rothaarige Frauen

Als rothaarige Frau hat man es nicht leicht. Im Mittelalter galt man mit dieser Haarpracht als Kurtisane des Teufels und wurde meist so- fort den Flammen übergeben. Sogar im Jahre 1945 galten rothaarige Frauen in Frankreich als nicht vollwertig; es gab Stimmen, die ihnen das Wahlrecht verweigern wollten. Heute ist man weitaus toleranter: statt rothaarige Frauen zu verbrennen, dichtet man ihnen eine hefti- ge Libido an. Was, wenn man...

Mehr