Through Luca’s lens

Ab dem 03. September 2020 stellt der talentierte Fotograf Luca bei uns im mad HAIRSTYLING ART.
Komm vorbei und überzeug dich von seinem guten Auge, aber zuerst stellt Luca sich vor:
 
 
Klare Linien in Kombination mit dem urbanen Leben, das ist das Herzstück meiner Fotografie. Stell Dir die Symmetrie moderner und klassischer Architektur vor, perfekt angeordnet und beleuchtet und in mitten dieses Bildes steht eine ältere Dame, welche Essen in Hongkongs Strassen verkauft. Das ist es, wonach sich meine Linse sehnt”.
 
Bei Luca dreht sich alles um solche Kontraste. Geboren und aufgewachsen in Zürich, einer im Vergleich zur Weltbühne relativ kleinen Stadt, zog es Ihn ziemlich schnell in die grossen Städte nach Asien. Von Bangkok und Myanmar bis nach Hongkong und Taiwan. Trotz seiner Liebe zu Asien finden sich auch Motive aus der Schweiz in seinem Portfolio. Die Schweizer Architektur und die Natur ziehen ihn genauso in ihren Bann wie die Kontraste im Ausland.
 
Fotografie hat ihn schon immer fasziniert. Doch erst im Frühjahr 2019 begann er, seiner Leidenschaft intensiver nachzugehen. Sein Talent und sein Hunger nach Perfektion in seinen Bildern findet seine Wurzeln in seiner Ausbildung und seinem Beruf. Luca absolvierte eine Ausbildung im Bereich Grafik und Design und arbeitet, seit über einem Jahrzehnt, im Bereich Marketing.
 
Wenn er gefragt wird, wohin ihn seine Reise noch führt, ist seine Antwort: “Dahin wo ich neues entdecken kann, um die Schönheit der Welt mit anderen zu teilen”. Er möchte die Welt weiter entdecken, insbesondere noch mehr von Asien und Geschichten der schönen, modernen, beeindruckenden, einladenden, aber auch rauen Orte durch seine Linse erzählen.
 
Schau dir seine Arbeit an: http://www.throughlucaslens.com/
From September 03, 2020, the talented photographer Luca will be exhibiting at mad HAIRSTYLING ART.
Come by and convince yourself of his good eye, but first Luca introduces himself:
 
 
Clear lines meeting the regular street life is my home turf. Imagine the perfect symmetries of modern architecture, perfectly lined and lighted up and in the middle of this picture stands an elderly lady selling food in the streets of Hong Kong. That’s what my lens is craving for.“
 
Luca is all about such contrast. Born and raised in Zurich, a relatively small town compared to the world stage, it has fairly quickly drawn him out into the big cities to Asia. From Bangkok, Myanmar to Hong Kong and Taiwan.
 
Coming from a smaller town maybe explains his eye to the detail. He’s been interested in photography ever since. However, only started to pursue his passion in Spring 2019. His talent and hunger for perfection in his pictures finds its roots in his education and profession. Luca started off as an apprentice in graphics and design and has ever since, for over a decade, worked in the field of marketing.
 
When having asked him where he wants his journey to go he had a pretty clear view. Discovering the world, specifically more of Asia, and telling the stories of the beautiful, modern, impressive, welcoming but also rough places through his lenses.
 
Have a look at his work: http://www.throughlucaslens.com/

Author: Natacha Greber

Share This Post On