mad goes UNISEX

Am Frauenstreiktag, dem 14. Juni 2019 wird mad Hairstyling mehrere Zeichen setzen – und das mit vielen Aspekten:

Unseren Mitarbeiterinnen ist es freigestellt an der Demonstration am 14. Juni 2019 teilzunehmen. Die Salons bleiben zwar während des Streiks geöffnet, aber mit unseren verbleibenden fünf männlichen Mitarbeitern wird der Geschäftsbetrieb nur recht eingeschränkt stattfinden können.

Ein weiteres Zeichen der Solidarität gegenüber Frauen wird die Abschaffung der ungleichen Preise bei Mann und Frau in allen mad Hairstyling Salons sein. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass es keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern bei den Dienstleistungspreisen gibt. Gleicher Preis für gleiche Leistung. Ein fairer Preis für Coiffeur-Dienstleistungen garantiert faire Löhne. Deshalb werden ab dem 14. Juni Unisex-Preise eingeführt. Es spielt es keine Rolle ob Haare auf einem weiblichen oder männlichen Kopf geschnitten oder gestylt werden. Je nach Länge, Menge oder Komplexität braucht man hierfür mehr oder weniger Zeit. Die traditionelle Aufteilung nach Frauen- und Männer-Services ist absolut überflüssig.

Preisliste herunterladen (PDF)

Author: Natacha Greber

Share This Post On